Zahlsklave

 

 

Du liebst es einfach eine Herrin zu beschenken, ihr damit Freude zu machen. Kribbelt es dich vielleicht sogar bei dem Gedanken?

 

Oft schenken die, die am wenigsten haben das meiste, warum? Weil sie damit ihre wirkliche Verehrung ausdrücken möchten.

 

Egal ob viel oder wenig, mir ist es einfach wichtig, dass jemand von ganzem Herzen etwas schenkt, das ist Demut, das ist Verehrung

 

wie es sich wirklich gehört. Zahlsklave du kannst mir einmal was schenken oder mehrmals, so wie es in deinen Rahmen passt.

 

Wer der Meinung ist, dass einer Herrin fast alles gehören sollte, der darf sich natürlich auch bei mir melden.

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhältst du in der Datenschutzerklärung.
OK
EroCMS die Software für Erotikdarsteller.