Zahl-Sklave: Halt-den-Mund-Steuer
Lieferzeit:     Du zahlst nur, bekommen wirst du Nichts!
Nur 1500 Coins
Artikelbeschreibung

Für vorlautete Sklaven: Die Halt-den-Mund-Steuer

 

Sklave, du musst diese Steuer entrichten, weil:

1. Du ständig über dich und dein armseliges Leben redest! Das ist sehr egoistisch weit entfernt von gutem Benehmen, wie es sich für einen Sklaven gehören würde!

2. Du denkst und sagst, dass nur immer andere die Fehler machen, aber niemals du selbst! Sklave, das ist falsch, die Fehler machst du alleine, also sei demütig!!

3. Du absolut keinen Respekt gegenüber deiner Lady hast.

4. Du keine angemessen demütige und einsichtige Entschuldigung an deine Lady richtest, obwohl genau DAS unbedingt erforderlich ist!

5. Du einfach nur nutzlose Worte absonderst, ständig und ohne Punkt und Komma.

 

Du fühlst dich ertappt, die aufgezählten Punkte triggern dich? Ja natürlich tun sie das, denn dein Unterbewusstsein hat schon längst erkannt, dass du mal wieder richtigen Mist gebaut hast!! Allerdings steht dir wie immer dein anmaßendes Ego im Weg, welches einfach immer wieder versucht die Regeln zu bestimmen. DAS solltest du lieber ganz schnell verbessern, denn ein Sklave hat kein Anrecht auf ein ausgeprägtes Ego, nein, im Gegenteil, ein Sklave hat demütig und ehrfürchtig jeden Wunsch oder Befehl seiner Lady zu beachten und zu respektieren. Und das, ohne eine einzige Silbe des Widerspruchs zu artikulieren! Also verabschiede dich endlich von deinem lächerlichen Stolz, du bist nur ein Sklave und das hat einen guten Grund: niemals wirst du mir auch nur ansatzweise das Wasser reichen können! Also zahle ehrfürchtig diese Steuer und lerne endlich Respekt, Demut und Unterwerfung!

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhältst du in der Datenschutzerklärung.
OK
EroCMS die Software für Erotikdarsteller.